Rezept für Birne Helene

Die schöne Helene

Birne Helene angerichtet auf einem Dessertteller
Drucken

Birne Helene

Der Dessertklassiker im Herbst

Gericht Dessert
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 2 Portionen
Kalorien 185 kcal

Zutaten

  • 2 kleine, reife Birnen
  • 1 Vanilleschote
  • 1/2 Limette
  • 20 g Zucker
  • 75 g Schokolade feinherb
  • 75 g Schlagsahne
  • 1 Prise Zimt
  • 2 Kugeln Vanilleeis

Zubereitung

  1. Birnen schälen, halbieren und entkernen. Vanillemark auskratzen, die Limette schälen und auspressen.
  2. Einen halben Liter Wasser mit Zucker, Vanillemark und -schote, Limettensaft und -schale 10 Minuten bei kleiner Hitze kochen. Die Birnenhälften etwa 5 Minuten darin dünsten und im Sud abkühlen lassen.
  3. Schokolade in der heißen Sahne auflösen und mit Zimt abschmecken.
  4. Je zwei Birnenhälften mit Schokoladensoße und Vanilleeis servieren – und vielleicht noch mit geraspelten Mandeln oder einem Minzblättchen …

FRISCHER BIRNENKUCHEN – Birnen, Walnüsse und Zimt ergeben den perfekten Kuchen für goldene Herbst­nachmittage. So gelingt Ihnen unser Birnenkuchen mit Nüssen!

Lesen Sie auch

Birnen Saison
Völlig zu Unrecht stehen Birnen im Schatten des Apfels: 5 Gründe, jetzt das saftig süße Obst zu genießen!
Jetzt lesen →
Rezept für Birnen-Bohnen-Speck-Eintopf
Ein deftiger Eintopf aus der bäuerlichen Küche. Genau das Richtige bei grauem Herbst­wetter!
Jetzt lesen →
Essen auf dem Land
... ist Kochbuch, Naturführer und Saisonkalender. Es steckt voller Erinnerungen an das Essen von früher, die Oma und den Nikolaus.
Jetzt lesen →