Erdbeer-Rezepte aus dem Alpenland

Jetzt ist Sommer!

Erdbeer-Rezepte: Knödel mit Erdbeeren gefüllt
Nichts schmeckt so sehr nach Sommer wie die ersten frischen Erdbeeren des Jahres. Am besten schmecken sie im Erdbeerkuchen, Tiramisu oder als Marmelade. Die leckersten Erdbeer-Rezepte aus Bayern, Südtirol, Österreich und der Schweiz.
 

Erdbeer-Rezepte aus Bayern

 

Omas Erdbeermarmelade

Erdbeer-Rezepte: Erdbeeren und mit Erdbeermarmelade gefüllte Gläser auf Tischdecke

 

Für 3-4 Gläser

500 g Erdbeeren
Saft von einer Zitrone
500 g Gelierzucker 1:1

Die Erdbeeren waschen, putzen, klein schneiden und in einem großen Topf mit dem Gelierzucker vermischen.

Den Topf zudecken und die Erdbeeren 4 Stunden ziehen lassen. Dabei ab und zu umrühren.

Anschließend die Erdbeeren pürieren, aufkochen und sofort in saubere Gläser füllen.

Den Deckel fest verschließen, die Gläser auf den Kopf stellen und auskühlen lassen.

 

Erdbeer-Sirup

2 kg Erdbeeren
1 kg Zucker

500 ml Wasser
200 ml frisch gepresster Zitronensaft

Die Erdbeeren waschen, putzen, eventuell halbieren und pürieren.

Das Püree mit den anderen Zutaten in einem großen Topf aufkochen und 30 bis 40 Minuten köcheln lassen.

Den fertigen Sirup sofort in Schraubdeckelflaschen füllen und 5 Minuten auf den Kopf stellen.

Der Sirup schmeckt als Erfrischungsgetränk gemischt mit Mineralwasser, aber auch im Joghurt und in Buttermilch. Außerdem lassen sich damit viele Nachspeisen verfeinern.

 

Erdbeer-Rezept aus Österreich

 

  Erdbeerknödel

Erdbeer-Rezepte: Mit Erdbeeren gefüllte Knödel auf einem Teller

 

Für 4 Portionen

Für die Knödel:
250 g Topfen (Quark)
60 g Butter
1 Ei
1 Prise Salz
125 g Mehl
8 große Erdbeeren

Zum Kochen und Ausbacken:
Salzwasser
Butter
Semmelbrösel
Puderzucker oder Zimtzucker

Aus Topfen, Butter, Ei, Salz und Mehl einen Knödelteig kneten und zu einer Rolle formen.

Die Rolle in acht Stücke teilen und die Teigstücke leicht eindrücken. In die Delle je zwei Erdbeeren setzen und rundherum vorsichtig einen Knödel formen.

Die Knödel etwa 10 Minuten in sprudelndem Salzwasser kochen, herausnehmen und abtropfen lassen.

In einer Pfanne reichlich Butter zerlassen, die Semmelbrösel darin kurz anrösten. Die Erdbeerknödel in die Pfanne geben und darin schwenken.

Mit Puderzucker bestreut servieren.

MEINE LIEBSTE MEHLSPEIS: Linzer Torte, Wiener Kaiserschmarrn und Salzburger Nockerl – Welche Mehlspeise aus Österreich schmeckt eigentlich Ihnen am besten? In unserem Spiel erfahren Sie es. 

 

Erdbeer-Rezept aus der Schweiz

 

Erdbeerwähe

200 g Mehl
40 g Zucker
3 Eier
1/2 Würfel Hefe
40 g Butter
100 ml Milch

1 Zitrone
250 g Schmand
2 Päckchen Vanillin-Zucker
700 g Erdbeeren
4 EL Saftstopp
4 EL Aprikosenkonfitüre

Mehl, 30 g Zucker und 1 Ei in eine Rührschüssel geben. Hefe und die restlichen 10 g Zucker verrühren, bis die Hefe flüssig ist.

Butter schmelzen, die Milch zufügen und die lauwarme Mischung zusammen mit der Hefe mit in die Rührschüssel geben. Alle Zutaten zu einem Teig verkneten und zugedeckt an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen.

Die Zitrone waschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Schale und Saft mit dem Schmand, dem Vanillin-Zucker und den restlichen 2 Eiern verrühren.

Die Erdbeeren waschen, putzen, vierteln und mit 3 EL Saftstopp mischen.

Eine Springform ausfetten. Den aufgegangen Teig noch einmal leicht durchkneten und in die Form drücken, den Rand ca. 3 cm hochziehen.

Den Teigboden mit 1 EL Saftstopp bestreuen, die Erdbeeren darauf verteilen und die Schmand-Mischung darüber gießen.

Im vorgeheizten Ofen bei 150 Grad Umluft etwa 40 Minuten backen. Nach 20 Minuten den Rand eventuell mit Alufolie abdecken, damit er nicht zu dunkel wird.

Die Aprikosenkonfitüre in einem Topf aufkochen und die ausgekühlte Wähe damit einstreichen.

 

Erdbeer-Rezepte aus Südtirol

 

Erdbeer-Tiramisu 

Erdbeer-Rezepte: Erdbeertiramisu im Glas

 

Für 6 Portionen

1 kg Erdbeeren
160 g Puderzucker
200 g Joghurt
Saft einer Zitrone

500 g Mascarpone
200 g Schlagsahne
6 EL Orangenlikör oder Orangensaft
400 g Biskuit-Kekse

Die Erdbeeren waschen und eine Hälfte davon in Würfel, die andere Hälfte in Scheiben schneiden. Die gewürfelten Erdbeeren mit dem Zitronensaft, 60 g Puderzucker und 4 EL Orangenlikör in einer Schüssel mit dem Pürierstab zerkleinern.

Mascarpone und Joghurt mit dem restlichen Puderzucker und dem übrigen Orangenlikör schaumig schlagen. Die Sahne steif schlagen und unterheben.

Die Biskuitkekse zerbröseln und abwechselnd in einer Glasschale je eine Schicht Kekse, Erdbeerpüree, Mascarpone-Creme und Erdbeerscheiben so lange übereinander schichten, bis alles aufgebraucht ist.

Das Tiramisu vor dem Servieren mindestens eine Stunde lang im Kühlschrank kalt stellen.

 

Südtiroler Erdbeerkuchen

250 g Mehl
250 g Butter (zimmerwarm)
3 Eier
1 gehäufter TL Backpulver

150 g Zucker
1 Prise Salz
ca. 600 g Erdbeeren
Puderzucker

Die Butter stückeln und mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier einzeln dazu geben und dabei immer kräftig durchrühren. Mehl mit Backpulver und Salz mischen und portionsweise unter den Teig heben.

Die Erdbeeren waschen, putzen, gut trocknen und halbieren.

Den Teig in eine gefettete Springform (Durchmesser 26 cm) geben und gleichmäßig verteilen. Die Hälfte der Erdbeeren in den Teig drücken, dabei immer ein wenig Zwischenraum lassen. Tipp: In der Mitte beginnen und am Rand etwas Platz lassen.

Wenn die Erdbeeren im Teig verteilt sind, mit dem Teigschaber noch einmal den Teig gleichmäßig über den Erdbeeren verteilen. Danach die zweite Schicht Erdbeeren auf dem Teig verteilen. Nicht mehr in den Teig drücken!

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen auf 150 Grad etwa 60 Minuten backen.

Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreut servieren.

10 TIPPS RUND UM DIE ROTEN FRÜCHTE: Endlich gibt’s wieder frische Kirschen! Damit Sie die Kirschenzeit in vollen Zügen genießen können, haben wir 10 Tipps und Tricks rund um die roten Früchte für Sie gesammelt. 

Recherche: Rosina Wälischmiller

Schreiben Sie eine E-Mail an die Autorin

Lesen Sie auch

Kinderspiele für draußen
Kinder gab‘s früher viele, Spielsachen wenige. Langweilig wurde es trotzdem nicht. Diese 10 Spiele-Klassiker für draußen machen auch heute noch Freude.
Jetzt lesen →
Holunderblüten-Rezepte
Von Mai bis Ende Juni entfalten die Holundersträuche ihre ganze Pracht. Aus den Blüten lassen sich viele Spezialitäten zubereiten.
Jetzt lesen →