Bauerngarten

Mein Paradies vor der Haustür

Bauerngarten in voller Blüte
Im Bauerngarten wachsen Blumen und Stauden, Küchen- und Heilkräuter. Wenn Sie einen Bauerngarten anlegen möchten, dann reicht schon ein Beet – oder ein paar Kästen auf dem Balkon.

Sein Charme ist seine wilde Pracht. Im Bauerngarten blühen Blumen und wuchern Sträucher neben Kraut und Rüben. Doch hinter dem herrlichen Chaos steckt eine durchdachte Ordnung. Im Bauerngarten sind Zier- und Nutzgarten ideal kombiniert, so dass sich die Pflanzengruppen gegenseitig stärken und schützen: So schrecken zum Beispiel die Duftstoffe des Salbeis Blattläuse ab.

Eine genaue Definition für einen Bauerngarten gibt es nicht. Wenn Sie einen Bauerngarten anlegen möchten, sollten Sie allerdings immer auf die Mischung der Pflanzen achten. Gärtnermeisterin Claudia Warneke, die für uns das Bauerngarten-Beet entworfen hat, empfiehlt, folgende Gruppen zu berücksichtigen:

• Einjährige Saatpflanzen wie die Ringelblume
• Mehrjährige krautige Stauden, zum Beispiel das Mädchenauge
• Zier- und Blütengehölze wie den Sommerflieder
• Zwiebelpflanzen, etwa Narzissen oder die Kaiserkrone
• Kräuter, zum Beispiel Salbei.

In ein größeres Beet passt zudem noch Gemüse. Achten Sie auch darauf, wie hoch die einzelnen Pflanzen wachsen und wann sie blühen! Die Erde sollte hochwertig sein, damit Blumen und Kräuter ihre volle Pracht entfalten können.

Und noch ein Tipp: Mit einem kleinen Holzzaun betonen Sie das Bauerngarten-Flair Ihres Beetes aufs Schönste.

Bauerngarten anlegen – so geht’s

In diesem Bauerngarten blüht es vom Frühling bis in den Herbst: Salbei, Borretsch und Ringelblumen, duftende Gewürz- und Heilpflanzen.

Bauerngarten im Juli und August
Bauerngarten – unser Pflanzplan

1  Strauchrose Westerland
▪Kupferorange
▪1,50 bis 2 Meter hoch
▪Blütezeit Juni bis November

2  Schmetterlingsflieder
▪Pink
▪Höhe etwa 2 Meter
▪Blütezeit Juni bis Oktober

3  Borretsch
▪Hellblau
▪rund 80 cm hoch
▪Blütezeit Mai bis Juli

4  Mädchenauge
(hinten 6 Pflanzen, vorne 4)
▪Gelb
▪Höhe 60 bis 80 cm
▪Blütezeit Juli bis Oktober

5  Bienenweidenrosen
▪Weiß
▪bis 40 cm hoch
▪Blütezeit Juni bis November

6  Salbei (etwa 1 qm)
▪Kobaltblau
▪Höhe etwa 40 cm
▪Blütezeit Juni bis Oktober

7  Kaiserkronen
(6 Stück)
▪Orange
▪um die 80 cm hoch
▪Blütezeit April

8  Ringelblumen (etwa 1 qm)
▪Orange
▪Höhe 30 bis 40 cm
▪Besonders lange Blüte 
     von Mai bis Oktober

Bauerngarten anlegen – auf Ihrem Balkon

Blumen und Kräuter wachsen natürlich auch in Kästen und Töpfen. So bekommen Sie ein Stück Land nach Hause, wenn Sie auf dem Balkon Ihren Bauerngarten anlegen.

Bauerngarten im Blumenkasten – drei Beispiele

Dauerblüher und Duftnoten: Ringelblume und Duftgeranie blühen ausdauernd. Aber damit sie immer wieder neue Blüten bilden, müssen alte, geknickte oder vertrocknete Blüten regelmäßig abgezupft werden.

Tipp: Reinigen Sie Ihre Blumenkästen gründlich, bevor Sie anpflanzen.

Herbe Kräuter und süße Früchtchen: Die Monatserdbeere macht ihrem Namen Ehre: Monatelang wachsen neue Früchte nach. Das kräftige Bohnenkraut und den markanten Ysop können Sie hervorragend in Ihrer Küche verwenden.

Tipp: Eine Schicht Pflanzton-Kugeln unter der Blumenerde vermeidet Staunässe.

Strahlende Farben und scharfe Sachen: Der Goldzweizahn leuchtet wie die Sonne. Wählen Sie eine kompakte Sorte, sonst wuchert die Pflanze zu sehr. Die Blüten und Blätter der scharfen Kapuzinerkresse verfeinern viele Speisen.

Tipp: Beim Gießen das Wasser direkt in die Erde geben, nicht über Blätter und Blüten.

Lesen Sie auch

Schädlinge beseitigen
Schädlinge im Garten – ein Graus für jeden Gärtner. Aber mit unseren Gartentipps und Hausmitteln bekommen Sie die ungebetenen Gäste gut in den Griff.
Jetzt lesen →
Hitze im Garten
Pflanzenexperte Maximilian Poller vom Gartencenter Seebauer in München hat uns seine Gartentipps bei Hitze verraten.
Jetzt lesen →
Alte Gemüsesorten
Blaue Kartoffeln, gelbe Bete: Diese 10 alten Gemüsesorten können Sie in Ihrem Garten selbst anbauen.
Jetzt lesen →
Blumentopf im Bauerngarten-Stil

DREIERLEI IM TOPF

Schon ein einzelner Topf im Bauerngarten-Stil macht viel her. Unser Vorschlag für einen Pflanztopf von 50 Zentimetern Durchmesser: Zwei Sonnenblumen, Kapuzinerkresse, Lavendel. Tipp: Morgens und abends nehmen Pflanzen das Gießwasser besser auf – mittags verdunstet es.